2015 | Muttertagskonzert 2015

Pressetext zum Muttertagskonzert im Kreisseniorenheim Theresienbad am 10. Mai 2015

Fast schon traditionell ist der Auftritt der Uttinger Sänger im Kreisseniorenheim Theresienbad in Greifenberg am Muttertag zu nennen. Liedertafelvorsitzender Pit Tlaskal begrüßte die anwesenden Bewohner und ihre Gäste sowie die Damen der sozialen Betreuung mit launigen Worten. 25 aktive Sänger, darunter hervorragenden Solisten unter der Leitung von Sepp Wörsching überreichten einen bunten Strauß bekannter Melodien.  „Wann Mannerleut’ singen” eröffnete das Konzert und neben weiterem bairischem Liedgut (In der schön’ Frühjahrzeit, Boarischer Bauer) animierten Klassiker wie das ”Heideröslein”, ”Kein schöner Land“ oder ”Nun will der Lenz uns grüßen“ viele der betagten Bewohner zum Mitsingen und -summen. Mit besonderem Beifall bedacht wurde ”Am Ammersee“ – eine Hymne auf die engere Heimat, im vorletzten Jhdt. vom Gauchormeister eigens komponiert und getextet. Besinnliches wie ”Das Ave Maria der Berge” und der  ”Abendchor“ wechselte mit beschwingten Melodien, Shanties, irischen und amerikanischen Volksliedern. Dem Abschlusslied ”Good bye Ladies“ folgte noch eine Zugabe und anschließend überreichten die Sänger allen anwesenden Damen zur Freude eine Grußkarte in Form eines Herzens sowie eine Rose vom Haus. Der Chor wurde mit anerkennenden Worten bedacht und verabschiedete sich nicht ohne das Versprechen, auch im nächsten Jahr diese Tradition fortzusetzen. 



Impressum | E-Mail kontakt[at]liedertafel-utting.de © Webmaster: www.alfgrafik.de  Letzte Aktualisierung: 3. Februar 2019